Sie befinden sich hier: UNIL > Chaire de droit allemand - Lehrstuhl für Deutsches Recht
Suche:
 in diesem Website:
   
   
   



 Go
rss/atom
Séance d'accueil / Eröffnungsveranstaltung
Die Eröffnungsveranstaltung für das Herbstsemester 2014 findet am Montag, dem 15. September 2014, um 9 Uhr s.t. im Hörsaal 125 (Internef) statt.
Neben wichtigen Informationen zum Lehrangebot des Lehrstuhls für Deutsches Recht sowie der gesamten juristischen Fakultät werden in dieser Veranstaltung nützliche Hinweise zu Sprachkursen, dem Sportangebot etc. bekanntgegeben.
Vortrag von Prof. Dr. Dr. Harro von Senger
Der Lehrstuhl für Deutsches Recht freut sich, Herrn Prof. Dr. Dr. Harro von Senger am 17. September 2014 zu einer Vortragsveranstaltung zur chinesischen Rechtsordnung begrüßen zu dürfen.
Der Vortrag mit dem Titel "Einführung in das größte Rechtssystem der Welt" findet um 14 Uhr s.t. im Hörsaal 129 (Internef) statt.
Alle Studierenden und Interessierten sind herzlichst eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.
Übung im Bürgerlichen Recht
Sommerhausarbeit
Die Hausarbeit kann für das Frühjahrssemester und das Herbstsemester 2014 gewertet werden. Die Bearbeitungszeit endet mit dem Vorlesungsbeginn am 15.09.2014.
Bitte konsultieren Sie für allfällige Aktualisierungen regelmäßig diese Seite.
Scheine IPR, Übung im Bürgerlichen Recht
Die Scheine über die Klausur zur Vorlesung Internationales Privatrecht und die Scheine zur Übung im Bürgerlichen Recht können im Sekretariat abgeholt werden.
Ergänztes Angebot seit dem Herbstsemester 2013
• Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene - jedes Semester
• Übung im Öffentlichen Recht für Fortgeschrittene - Sommersemester
• Seminar zu international-rechtlichen Fragen - jedes Semester
• Veranstaltungen mit internationalen Wirtschaftskanzleien - jedes Semester
• Weitere deutschsprachige Vorlesungen - jedes Semester
 
Actualités - Aktuelles
Aktuelle Veranstaltungen
Termine und Vorlesungen der jur. Fakultät
Immatrikulation zum Frühjahrssemester 2015
Bewerbungen deutscher Jurastudenten für ein Studium an der Universität Lausanne sind auch ausserhalb des Erasmus-Programms möglich. Die Bewerbungen sind dann unmittelbar an die Universität Lausanne zu richten.
Aktuelle Informationen zum Erasmus-Programm
Der Schweizer Bundesrat strebt nach wie vor die baldmöglichste und vollständige Assoziierung an Erasmus+ an. Derzeit gilt eine Übergangslösung.
Die nächste Bewerbungsfrist endet am 30. November 2014.
Postgraduiertenstudium: LL.M. Lausanne
Seit dem Herbstsemester 2008 bietet die Universität Lausanne ein LL.M.-Programm in englischer Sprache an. Es kann einjährig in Vollzeit oder zweijährig als Teilzeitstudium absolviert und im September oder im Februar begonnen werden:
 
CDA Newsletters
•  FS2014
•  HS2013
•  FS2013
•  FS2010
Erfahrungsberichte
Impressionen
Weitere Erfahrungsberichte, Fotos, Tipps und vieles mehr unter:
ISDC
Allgemeines
Das Institut Suisse de droit comparé ist eine Einrichtung der Schweizerischen Eidgenossenschaft auf dem Universitätsgelände, deren Forschungszentrum mit einer umfangreichen Bibliothek zum ausländischen und internationalen Recht ausgestattet ist.
 
Internef - CH-1015 Lausanne  -  Tél. +41 21 69227 60  -  Fax +41 21 69228 15
Swiss University